Röthgens & Team
Versicherungsmakler

Ihr Spezialist für Gebäudeversicherungen!

Über 6.800 versicherte Wohneinheiten -

das bedeutet für Sie ->

Erfahrung - Kompetenz - Zuverlässigkeit

Urteil BGH Gebäudeversicherung -> Wer haftet bei Gefälligkeitsschaden an einem Gebäude

Das BGH hatte am 26.04.2016 über einen interessanten Sachverhalt im Zusammenhang eines Schadens an einem Wohngebäude aufgrund einer Gefälligkeitshandlung zu entscheiden.Ein Nachbar übernahm während eines Kuraufenthaltes des Hausbesitzers die Bewässerung des Rasens. Dabei stellte er das Wasser nicht am Wasserhahn, sondern nur am Bewässerungsschlauch ab. Der unter Druck stehende Schlauch löste sich in der Nacht… weiter lesen

Bedeutung und Unterschiede der Versicherungswerte in der Gebäudeversicherung

In der Gebäudeversicherung können entsprechend §10 VGB 2010 der „Gleitende Neuwert“, der „Neuwert“, der „Zeitwert“ oder der „Gemeine Wert“ als Versicherungswert vereinbart werden.​Der wesentliche Unterschied zwischen dem Gleitenden Neuwert und dem Neuwert, dem Zeitwert und dem gemeinem Wert besteht in der Bestimmung des Versicherungswertes.​Die Bestimmung des „Versicherungswertes 1914“ erfolgt nach einem festgelegtem Schema und besteht… weiter lesen

Gebäudeversicherung – Neuwertversicherung, was ist zu beachten?

Im allgemeinen Sprachgebrauch gilt die Gebäudeversicherung als „Neuwertversicherung“. Dabei ist in aller Regel der „gleitende Neuwert“ gemeint. Beide Versicherungswerte haben recht wenig gemein.Es bestehen gravierende Unterschiede zwischen den oben genannten Versicherungswerten und erhebliche Risiken für den den Versicherungsnehmer, wenn ein andere Wert als der „gleitende Neuwert nach 1914“ vereinbart wird. Hier sollen die Gebäudeversicherung nach… weiter lesen

Wie sieht Schadenmanagment bei Versicherungsmakler Röthgens & Team aus?

Wie sieht Schadenmanagment bei Versicherungsmakler Röthgens & Team aus?

Immer wieder werden wir von interessierten Immobilienverwalter und Eigentümer gefragt, wie das von uns angebotene Schadensmanagment aussieht. Deshalb möchte ich dies in diesem Blogbeitrag an zwei aktuellen Beispielen beschreiben.Schadensfall 1: Wasserschaden und Schimmelbildung in einem Mehrfamilienhaus durch undichten Duscheinlauf​Der Mieter dieses Objektes hat der Verwaltung die Schimmelbildung gemeldet und diese hat die Schadensmeldung an unser… weiter lesen

Tracer-Gas-Verfahren – Methode zur Ortung von Leckstellen

Tracer-Gas-Verfahren – Methode zur Ortung von Leckstellen

Bei der Schadensregulierung in Wohngebäuden sind Wasserschäden häufig anzutreffen und werden von der Gebäudeversicherung reguliert. Gerade bei Wasserschäden ist oftmals ein großflächiges Schadensbild anzutreffen. Hier ist genaue Ortung der Austrittsstelle besonders wichtig.Oftmals können Leckstellen in undichten Leitungssystemen durch Sichtprüfung nicht geortet werden, wenn die undichte Stelle zu klein oder im Baukörper so eingebaut wurde, dass eine Lokalisierung… weiter lesen

Gebäudeversicherung – Schäden durch Explosionen

Gebäudeversicherung – Schäden durch Explosionen

Was ist eine Explosion? Der Begriff Explosion beschreibt einen Vorgang, bei dem schlagartig eine große Menge Energie freigesetzt wird und diese Freisetzung von Energie eine große Volumenausdehnung von Gasen zur Folge hat. Explosion in der Gebäudeversicherung ​In den Bedingungen der Gebäudeversicherung stellen Schäden an Rohrleitungen oder Behältnissen durch eine Explosionen eine Besonderheit dar. Diese gelten… weiter lesen

Mieter verursacht fahrlässig Schaden – Wer kommt für den Schaden auf?

Mieter verursacht fahrlässig Schaden – Wer kommt für den Schaden auf?

Der BGH musste am 19.11.2014 ein Urteil (AZ: VIII ZR 191/13) über einen interessanten Rechtsstreit fällen. Die Tochter einer Mieterin erhitzte auf dem Herd Öl, verließ die Küche und ließ den Herd ohne Aufsicht. Infolge dessen entzündete sich das Öl und dies führte zu einem Wohnungsbrand.  Der Haftpflichtversicherer der Mieterin verwies den Vermieter der Wohnung an… weiter lesen

Leistungen der Gebäudeversicherung

Leistungen der Gebäudeversicherung

Dieser Beitrag ist der erste Beitrag einer kleinen Serie zum Thema Gebäudeversicherung. Diese Serie und soll Ihnen einen Überblick über die versicherten Gefahren und Leistungen einer Gebäudeversicherungen verschaffen.Wenn wir nicht extra darauf hinweisen, dann handelt es sich bei den beschriebenen Leistungen um Standardleistungen, wie sie in den Allgemeinen Bedingungen aller Versicherungsgesellschaften nachzulesen sind. Die besondere… weiter lesen

Gebäudeversicherung und Schadensursache Brand

Gebäudeversicherung und Schadensursache Brand

Ein Brand ist ein Feuer, dass entweder unbeabsichtigt entstanden oder ein Feuer, dass seinen bestimmungsgemäßen Ort verlassen hat und in der Lage ist, sich ohne weiteres Zutun auszubreiten.Gerade im Versicherungsrecht ist genau zwischen Feuer und Brand zu unterscheiden.  Ein Feuer im Ofen hat seinen bestimmungsgemäßen Ort nicht verlassen. Gerät eine Kleidungsstück, wie auch immer, in… weiter lesen

Versicherungsfall in der Gebäudeversicherung

Versicherungsfall in der Gebäudeversicherung

Unter dem Begriff Versicherungsfall, Leistungsfall oder Schadensfall versteht man im Versicherungsrecht ein Ereignis, welches zur Erstattung einer Leistung durch das Versicherungsunternehmen führt.Diese Ereignisse sind im Versicherungsvertrag und in den dazu geltenden Bedingungen definiert.​Beispiele für Leistungsfälle: ​Leistungsfall in der Hausratversicherung: Ein Gewitter führt zu Überspannung in der elektrischen Stromversorgung. Infolge dieser Überspannung wird ein elektrisches Gerät… weiter lesen

Blogverzeichnis - Bloggerei.de